Presse

Q 6 Q 7 ist am Wochenende Mannheims „Kaffee-Zentrale“

- Aktionstage rund ums Thema „Kaffee“ noch bis Samstag [24.03.2018] in Q 6 Q 7 Mannheim
- Probieren Sie mal: Deutsche Röstergilde e. V. stellt Produkte regionaler Manufakturen vor
- Zahlreiche Aktionen rund um den neuen Mehrwegbecher am Samstag in Q 6 Q 7

Für Kaffee-Fans gibt es am Wochenende eine zentrale Anlaufstelle: Q 6 Q 7 Mannheim – Das Quartier. Dort präsentieren sich morgen und am Samstag [23./24.03.2018] regionale Kaffeeröster auf allen Shoppingebenen. Deutschlands liebstes Heißgetränk ist DAS große Thema im Quartier, am Samstag auch auf dem Münzplatz. Mit der Ausstellung „Kaffee – Das schwarze Gold“ läutete Mannheims Einkaufsadresse Nr. 1 in Kooperation mit der Deutschen Röstergilde e. V., der Stadt Mannheim und der Mannheimer Klimaschutzagentur, bereits am vergangenen Montag die „Kaffee-Aktions-Woche“ ein. Zu den Höhepunkten gehören die Probier-Möglichkeiten morgen und am Samstag sowie die verschiedenen Aktionen zur Einführung des Mehrwegbechers der Stadt Mannheim „Bleib‘ Deinem Becher treu“.


Enver Atabay, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Röstergilde e. V. und Inhaber der Mannheimer Kaffeerösterei Helder & Leeuwen: „Kommen Sie vorbei, wenn wir in Q 6 Q 7 die erste Verkostung im neuen Mehrwegbecher für Mannheim vornehmen. Schramm’s Kaffeerösterei aus Speyer und wir von Helder & Leeuwen werden unsere Top-Produkte verkosten. Ich bin gespannt, welcher Ihr neuer Kaffee wird.“ Diese Aktion der Deutschen Röstergilde e. V. „Regionale Kaffeeröster stellen sich vor“ läuft am Freitag (23.03.) und Samstag (24.03.) jeweils von 10 bis 20 Uhr.

Am Aktionstag zur Einführung des Mehrwegbechers für Mannheim am 24. März gibt es Aktionsstände auf dem Münzplatz und in der Mall, verschiedene Produkte aus Kaffee-Säcken werden präsentiert, ein Barista des Café Brue präsentiert die Kunst der „Latte-Art“ im Erdgeschoss von Q 7, musikalisch begleitet durch den Tag die Walking Band „Herrenkombo“ von Thomas Rittler.

Auf dem Münzplatz wird am Samstag eine Weltkugel aus 350 Cupcakes gebildet, die nach angemessener „Bestaun-Zeit“ an die Besucher verteilt werden.

Unser Tipp für alle, die mehr über der Deutschen liebstes Heißgetränk wissen wollen: Die Ausstellung „Kaffee – Das schwarze Gold“. Diese umfasst sechs Themenboxen zu den Oberbegriffen „Herkunft & Entdeckung“, „Wie der Kaffee nach Europa kam“, „Rohstoff und Handelsgut“, „Herstellung und Verarbeitung“, „Zubereitung“ sowie „Nachhaltigkeit und Gesundheit“. Zahlreiche unterschiedliche Exponate flankieren die Boxen und ihre Inhalte.

Für alle Freunde des Kaffees wurde die Ausstellung um eine Verkostungsstation im Erdgeschoss von Q 6 erweitert. Ein Schnupper- und Mitmachtisch steht in Q 7 im Erdgeschoss, dazu gibt es weitere Info-Stationen in ausgewählten Shops. Ergänzt werden die Exponate von Fotografien von europäischen Kaffeehäusern auf der Verbindungsbrücke.
Die Ausstellung ist noch bis Samstag, 24. März täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Achim Ihrig, Mitglied der Geschäftsführung der DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe, die Q 6 Q 7 realisierte und heute unter anderem über ihre Tochtergesellschaft CRM – Center & Retail Management GmbH betreut: „Dass wir gemeinsam mit der Stadt Mannheim und der Deutschen Röstergilde das weltweite Thema Kaffee nicht nur präsentieren können, sondern auch noch mit derart lokalem Bezug im Quartier erlebbar machen, freut uns als Unternehmen, das so mit der Stadt und ihren Bewohnern verbunden ist, ganz besonders. Wir heißen alle Kaffee-Experten, Kaffee-Fans und die, die einfach nur neugierig sind, herzlich willkommen.“

Hendrik Hoffmann, Geschäftsführer der CRM – Center & Retail Management GmbH, die Q 6 Q 7 betreibt: „Q 6 Q 7 steht nicht nur für ein erstklassiges Einkaufserlebnis, sondern auch dafür, dass wir unseren Kunden und Gästen immer wieder neue, überraschende und gleichsam überzeugende Aha-Momente bieten. Das wird uns bei der Aktionswoche zum Thema Kaffee in Kooperation mit der Stadt Mannheim und der Deutschen Röstergilde einmal mehr gelingen. Mein Tipp: Machen Sie eine kleine Kaffee-Tour durch’s Quartier – von der Eismanufaktur Fontanella über Oh Julia, schauen Sie bei Schnaps + Liebe vorbei und genießen dann die Spezialitäten in unserem „Café Brue“ – am besten mit dem neuen Mehrwegbecher für Mannheim. Ich bin mir sicher: So viel Erlebnis hatten Sie beim Kaffeetrinken noch nicht!“

Die Kaffee-Aktions-Woche in Q 6 Q 7 Mannheim – Das Quartier. läuft noch bis einschließlich Samstag, 24. März 2018.

 

Info Q 6 Q 7

Q 6 Q 7 Mannheim – Das Quartier. bietet über 65 Marken von Fashion bis Food auf drei Ebenen zum Shoppen und genießen. Q 6 Q 7 Mannheim verbindet einzigartige Shopping-Erlebnisse mit komfortablem Wohnen (85 Wohnungen), Arbeiten, Gesundheit und einem Fitness First Platinum Swim Club sowie dem Radisson Blu Hotel, Mannheim – mit 229 Zimmern sowie der Roof Bar mit einem atemberaubenden Blick über Mannheim.

Das Quartier Q 6 Q 7 gehört zum Portfolio eines von BMO Real Estate Partners Deutschland verwalteten Immobilien-Spezial-AIF, in den institutionelle Anleger aus Deutschland investiert haben. Architektur und Design des Stadtquartiers stammen von blocher partners, die von der DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe (D&S) als Projektentwickler und Bauherr mit der Planung des Quartiers beauftragt worden waren. Mit dem Betrieb des Quartiers hat BMO gleich mehrere Unternehmen aus dem Dienstleistungsbereich der D&S Unternehmensgruppe betraut. So liegt das federführende Quartiersmanagement bei der CRM – Center & Retail Management GmbH, das Facility und Property Management in den Händen des D&S Gebäudemanagements und der ACCURATA Immobilienverwaltung. Das Radisson Blu Hotel, Mannheim wird zudem von der D&S-Tochtergesellschaft ARIVA Hotel GmbH betrieben.

Die Shops in der Mall haben von Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr geöffnet, REWE von 8 bis 22 Uhr und dm von 8 bis 20 Uhr.

Direkt im Stadtquartier befinden sich über 1.300 Parkplätze. Die Tiefgarage ist durchgehend geöffnet. Auf allen Ebenen befinden sich Familien- bzw. Behindertenplätze sowie E-Tankstellen. Jeder Stellplatz ist mit einer LED-Anzeige ausgestattet. Grün leuchtende LED-Anzeigen kennzeichnen die noch freien Stellplätze. Die Behindertenplätze sind durch eine blau leuchtende LED-Anzeige gekennzeichnet.

Mehr Informationen im Internet unter www.q6q7.de.